Die schönsten Ferienparks
in Ungarn

Ungarn ist vor allem in den letzten Jahren ein beliebtes Urlaubsland geworden, vor allem die schönen Landschaften, die interessanten Orte sowie die atemberaubenden Seen des Landes haben dazu beigetragen. Nachbarstaaten sind u.a. Österreich, Kroatien, die Slowakei, Rumänien und Slowenien.Wer seinen Urlaub in Ungarn verbringen möchte, ist mit einem Ferienhaus in einem Ferienpark in Ungarn gut beraten.
Vielfalt?
Über 140.000 Ferienhäuser
Rabatte?
Bis zu 50%!
Buchen?
So einfach!
Bewährt?
100.000 Bewertungen

Ferienparks Ungarn – Ein Land mit vielen Möglichkeiten entdecken

EuroRelais.de bringt Sie in ein Land voller Abwechslung

Der Balaton ist der größte See in Ungarn und wohl auch der bekannteste, für einen Party-Urlaub ist das Ufer des Balaton genau richtig. Mögen Sie es etwas ruhiger, dann eignet sich das nördliche Ufer des Sees, um einen entspannten Urlaub zu verbringen. Der Robinia-Park ist einer der Ferienparks Ungarn mit Ferienhäusern in den verschiedensten Größen und zu unterschiedlichsten Preisen. Vor allem für Familien mit Kindern eignen sich die Urlaubsorte am Balaton besonders, denn hier finden sie alles, was für einen unbeschwerten Badeurlaub notwendig ist.

Mit EuroRelais.de historische Landschaften erleben

Für einen entspannten Urlaub eignen sich vor allem die Ferienparks in Ungarn in den Weiten der Puszta, die als besonders historische Landschaft bekannt ist und auch heute noch zum Weiden der Pferde und Schafe genutzt wird. Auch der Nationalpark Hortobágy, der zu den größten Nationalparks von Ungarn zählt, bietet die Möglichkeit, Ferienhäuser und -wohnungen mitten in der unberührten Natur zu buchen. Dabei sind unter anderem Szakácsi und Nekézseny sehr reizvolle Orte mit einem besonderen Charme, die einen entspannten Urlaub garantieren. Für den Wintersport eignet sich besonders der Norden von Ungarn, der Ort Csernely mit einem Ferienpark Ungarn ist nicht weit von Bankut entfernt, dieser Ort ist für den Wintersport wie geschaffen. Rodeln, Skifahren oder Schneewanderungen, das alles ist hier möglich. Selbst ein Kururlaub oder verschiedene Wellness-Behandlungen können während des Urlaubs in Anspruch genommen werden.

Ungarn bietet vor allem allen Badeurlaubern mit seinem milden Klima unbeschwerte Badefreuden, deshalb ist das Baden vom Mai bis weit in den September hier möglich. Der Balaton ist zwar der größte Binnensee in Europa, aber an seiner tiefsten Stelle weist er gerade einmal eine Tiefe von drei Metern auf. Die südlichen Ufer des Balaton sind sehr flach und man kann weit bis in den See hinein laufen. Damit eignet sich dieses Ufer besonders für Kinder, die hier ohne Risiko im Wasser spielen und planschen können. Im Frühjahr wird diese Region besonders durch die Blüten der Mandel- und Obstbäume in eine einzigartige Landschaft mit vielen farblichen Akzenten verzaubert. Das Hinterland des nördlichen Ufers wird vor allem durch Vulkane und die Berge des Dolomit-Hochlandes geprägt. In dieser Region ist vor allem Mountainbiking und Radsport neben Wandern und Klettern angesagt.