Die schönsten Ferienparks
in Schweden

Wer die Natur und Entspannung liebt, ist in Schweden richtig! Denn was gibt es Schöneres, als in Schwedens Ferienparks auszuspannen und die Natur zu genießen. Mit einer Tasse Tee in der Hand auf der Terrasse seines in den landestypischen Farben rot und weiß gehaltenen Ferienhauses sitzen und die Gedanken schweifen lassen – Erholung pur! Urlaub in Schweden heißt Urlaub am See, Meer oder Wald. In Schweden findet man Ferienparks für jeden Geschmack.
Vielfalt?
Über 140.000 Ferienhäuser
Rabatte?
Bis zu 50%!
Buchen?
So einfach!
Bewährt?
100.000 Bewertungen

Ferienpark Schweden – Genießen Sie Ihren Urlaub in der Natur

Idyllischer Urlaub in Schweden

Egal ob klein und gemütlich oder großzügig angelegt mit einer Vielfalt an Angeboten, jeder Ferienpark bietet die Möglichkeit, einmal richtig abzuschalten und den Alltag hinter sich zu lassen.

Landschaft und Klima Schwedens

Die Landschaft in Schweden ist sehr vielseitig. Von Hochebenen inmitten von Hügellandschaften, über flache, zerklüftete Landschaften mit Tafelbergen, Fjorden und Seen bis hin zum Skandinavischen Gebirge. Durch das vorherrschende Kontinentalklima sind in Schweden die Sommer trocken und warm und die Winter relativ schneesicher. Je nach Jahreszeit, in der ein Ferienhaus in Schweden gebucht wurde, kann eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten unternommen werden.

Im Sommer kann die Unterkunft im Feriendorf Schweden als Ausgangspunkt für Wander- oder Radtouren genutzt werden, oder wer es etwas wilder mag auch für Rafting- oder Mountainbike-Touren. Auch für einen Angelurlaub oder Kanuausflug sind Schwedens Gewässer ähnlich wie in Norwegen bestens geeignet. Auch Wintersportler finden ideale Voraussetzungen für einen gelungenen Wintersporturlaub vor. Viele Skigebiete sind von Ende Dezember bis Anfang April schneesicher und einige Ferienparks Schweden bieten sogar kostenlose Shuttlebusse zu den Pisten an.

Sehenswerte Ausflugsziele

Jeder, der sich für einen Urlaub in einem Ferienpark in Schweden entscheidet, sollte einen Abstecher in die Hauptstadt Stockholm unternehmen. Für den Besucher gibt es zahlreiche spektakuläre Sehenswürdigkeiten zu erkunden, wie etwa den Kungliga Slottet Königspalast, das Vasa Museum mit seinem grandios restaurierten Kriegsschiff aus dem 17. Jahrhundert oder die Storkyrkan Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert.

Auch Ausflüge an die Sandstrände von Vaxholm oder Gotland und anderen Inseln der Schärenküste sind zu empfehlen. Falun, nordwestlich von Stockholm gelegen, lohnt sich für einen Besuch wegen seiner Kupferbergwerke, die zusammen mit den Arbeitervierteln und der Industrielandschaft auf der UNESCO-Weltkulturerbeliste stehen.