Die schönsten Ferienparks
in Niederlande

Familienurlaub an einem kühlen Fluss oder an einem Binnensee, alternativ direkt am Meer, vielleicht auf einer der friesischen Inseln oder aber inmitten von prächtigen Wäldern und reizvollen Heidelandschaften? Die Niederlande präsentieren mir mehr als 200 Ferienpark-Anlagen ein üppiges Angebot.
Vielfalt?
Über 140.000 Ferienhäuser
Rabatte?
Bis zu 50%!
Buchen?
So einfach!
Bewährt?
100.000 Bewertungen

Ferienparks Niederlande: Mit EuroRelais nach Holland

Urlaub für die ganze Familie mit garantiertem Spaßfaktor

Die überregional angesiedelten Ferienpark-Ketten Landal GreenParks, Center Parcs und Sunparks sowie der niederländische Ferienpark-Betreiber Roompot Vakanties und einige individuelle Ferienpark-Anbieter bieten spannende Urlaubskonzepte in Bezug auf Ferienparks Niederlande.

Besuchen Sie die Ferienparks Landal GreenParks oder Center Parcs

Die Lage in idyllischer Landschaft verleiht diesen Ferienparks ihre besondere Note. Die über die Niederlande verteilten 49 Ferienanlagen bieten „autofreie“ Unterbringung in komfortablen Ferienhäusern. Zur Auswahl steht ein breitgefächertes, teilweise animiertes Freizeitprogramm. Wandern Sie gern, so bieten beispielsweise Landal GreenParks in den Provinzen Gelderland und Overijssel mit Heide- und Waldlandschaft ausgezeichnete Voraussetzungen für einen Urlaub in einem Ferienpark in den Niederlanden. Bevorzugen Sie einen Badeurlaub, so sind die Landal GreenParks in der Küstenregion des Festlands ebenso interessant wie die Ferienanlagen auf den friesischen Nordseeinseln, beispielsweise auf Texel. In Sachen Wetterlage unabhängig sind Sie in Landal Het Vennenbos (Nord-Brabant) oder in Landal De Lommerbergen (Limburg), denn hier gibt es überdachte Badelandschaften ähnlich dem Vorbild der Center Parcs.

9 Ferienanlagen von Center Parcs begeistern im Nachbarland mit ihrem „Markenzeichen“, den überdachten, subtropischen Badelandschaften. Neben dieser Hauptattraktion erwarten Sie viele Freizeitaktivitäten mit und ohne Animation. Die Unterbringung erfolgt in komfortablen Ferienhäusern für 2-10 Personen. Alternativ zu selbst Gebrutzeltem stehen meist gleich mehrere Restaurants zur Auswahl. Die Center Parcs sind in Bezug auf Unterkünfte und Freizeitangebot standardisiert, doch jede Ferienanlage bietet zusätzliche Besonderheiten: Im Ferienpark De Kempervennen in der Region Nord-Brabant, die an Belgien grenzt, können Sie beispielsweise auf einem Hausboot wohnen.

Seit 2011 werden des Weiteren Sunparks Ferienparks in den Niederlanden unter der Flagge der Center Parcs betrieben. Nach Sanierung und Umbau gilt beispielsweise der in der Provinz Nordholland gelegene Park Zandvoort als eines der schönsten Seebäder an der holländischen Nordseeküste.

Ferienparks Niederlande - Roompot Vakanties oder Ferienpark Slagharen - Sie haben die Wahl

An der niederländischen Küste, schwerpunktmäßig in der Provinz Zeeland, sind rund 150 Bungalowparks und 23 Campingplätze zu Roompot-Ressorts ausgebaut. Die Unterbringungsmöglichkeiten reichen vom Bungalow über das Camping-Mobil bis hin zur Villa. Mindestens eine Brasserie auf dem Gelände bietet eine Alternative zur täglichen Selbstversorgung. Dieser Ferienpark-Anbieter berücksichtigt das Entspannungs- und Ruhebedürfnis der Erwachsenen in besonderem Maße, beispielsweise mit Beauty- und Wellness-Programmen. Im Innen- und Außenbereich gibt es Spielplätze und Schwimmbäder. Besonders der weiße Sandstrand mit flachen Badestellen bietet hier eine beliebte, natürliche Spiellandschaft.

Der Ferienpark Slagharen hingegen, gelegen in der Provinz Overijssel, ist ein Beispiel für einen individuell betriebenen Freizeitpark mit außergewöhnlichem Konzept: Sie nächtigen als Familie in einem festen Wig-Wam in Betten. Gute Möglichkeiten zur Nahrungszubereitung sind vorhanden. Zum Wohnkomplex im Ferienpark Niederlande gehören jeweils eine Dusche und eine Toilette neben dem Tipi. Ab 9.00 Uhr morgens öffnet der Freizeitpark nebenan und lockt mit einer Achterbahn, einer Westernstadt und vielen weiteren Attraktionen. Das Konzept der komfortablen Tipi-Welt mit ganztägigem Gratis-Zugang zum quirligen Freizeitpark überzeugte und wurde in 2011 auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin mit dem „Goldenen Kopfkissen“, einer Art Oscar für Hotels, prämiert.

Die Wege in den Niederlanden sind kurz und aufgrund des Kreisverkehrs im Lande entspannt zu befahren. Auf den Wegen suggerieren die wunderschön angelegten Blumeninseln: „Stress, lass´ nach!“. Holländische Lebensart in den kleinen historischen Städten können Sie so von allen Standorten der Ferienparks in meist weniger als einer halben Autofahrstunde für sich entdecken. Auch ein Stop-Over in Amsterdam lässt sich leicht einplanen.