Die schönsten Ferienparks
in Irland

Auf der immergrünen Insel Irland leben rund 4,5 Millionen Einwohner, die sich auf 70.273 Quadratkilometern verteilen. Durch den atlantischen Golfstrom herrscht in Irland ein gemäßigtes Hochseeklima mit milden Wintern und nicht allzu heißen Sommern. In den kältesten Monaten Januar und Februar erreichen die Temperaturen stolze 4°C bis 8°C, Schnee fällt äußerst selten. An heißen Sommertagen klettert das Thermometer auf 22°C bis 24°C, in seltenen Fällen sogar auf 30°C.
Vielfalt?
Über 140.000 Ferienhäuser
Rabatte?
Bis zu 50%!
Buchen?
So einfach!
Bewährt?
100.000 Bewertungen

Ferienparks Irland – Landschaften zum Träumen

EuroRelais bringt Sie nach Irland – ein Land, welches Sie niemals vergessen möchten

Im Juli und August verwöhnt Irland seine Urlauber mit 18 Stunden Tageslicht. Wirklich dunkel wird es erst nach 23 Uhr.

Ob Sie nun zu zweit, mit der ganzen Familie oder in einer großen Gruppe reisen, in den zahlreichen Ferienparks in Irland findet jeder sein Plätzchen. Viele Ferienparks warten mit einem breit gefächerten Sport- und Freizeitangebot auf und verwöhnen ihre Gäste mit allem erdenklichen Komfort - erholsame Tage und geruhsame Nächte garantiert! Das kleine Städtchen Kenmare liegt im Süden des County Kerry. Von hier aus lassen sich bequem Touren auf die Halbinseln Iveragh (Ring of Kerry) und Beara starten. Am Ortsrand von Kenmare liegt der Druid’s Circle - ein Steinkreis, ähnlich wie Stonehenge in Grossbritannien, bestehend aus 15 Steinen und einem Dolmen in der Mitte, seines Zeichens einer der größten seiner Art im Südwesten Irlands. Im Gleninchaquin Park lässt es sich wunderbar wandern (verschiedene Wanderrouten unterschiedlicher Länge stehen zur Auswahl). Die atemberaubende Schönheit der abwechslungsreichen Landschaft und ein herrlicher Wasserfall lassen Herzen höher schlagen.

Ferienparks Irland – Waterville verzaubert Sie mit einem Ambiente der Extraklasse

Das malerische Örtchen Waterville westlich des Lough Currane macht seinem Namen alle Ehre. Direkt am Wasser gelegen beeindruckt es seine Besucher mit freundlichen Bars, Cafés, Restaurants und hübschen Geschäften und einem wundervollen Strand. Im beliebten Strandbad lassen sich die Sommer wunderbar genießen. Wer gerne dem Golfsport frönt, kommt in einem Ferienpark Irland in Waterville voll auf seine Kosten. Zwei herrliche Golfparcours der Extraklasse - eingebettet in eine faszinierende Landschaft und von der rauen See umgeben - lassen keine Wünsche offen. Selbst die berühmte Golfikone Tiger Woods hat hier schon den ein oder anderen Putt geschlagen. Der Commeragh und der Inny Fluss sowie zahlreiche weitere Seen in unmittelbarer Umgebung laden zum Angeln ein. Beim sogenannten Brandungsfischen und beim Fischen auf offener See können die dicksten Fische an Land gezogen werden. Entlang der spektakulären Küste warten zudem viele kleine Ortschaften und zahllose romantische Buchten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Ob Sie sich nun für eine Unterkunft in einem der Ferienparks Irland in den oben beschriebenen Orten Kenmare oder Waterville entscheiden oder Ihre Unterkunft in einem anderen Ferienpark in Irland wählen, eines ist sicher: Irland wird Sie in seinen Bann ziehen und Ihnen unvergessliche Stunden in unberührter Natur schenken!