Die schönsten Ferienparks
in Frankreich

Franzosen lieben und schätzen den individuellen Urlaub im eigenen Land. Daher ziehen sie es oftmals vor, das eigene Heimatland möglichst auf eigene Faust zu entdecken. Trotz dieser Eigenart der Franzosen gibt es in diesem Land auch viele Ferienparks, die gerne als Ausgangspunkt für ausgedehnte Ausflüge genutzt werden.
Vielfalt?
Über 140.000 Ferienhäuser
Rabatte?
Bis zu 50%!
Buchen?
So einfach!
Bewährt?
100.000 Bewertungen

Ferienparks Frankreich: Individuell, wie die Franzosen selbst

Mediterrane und britische Ferienparks in Frankreich

Die Ferienanlagen in Frankreich sind daher im Allgemeinen dadurch gekennzeichnet, dass die dort Urlaubenden großzügig angelegte Privatbereiche vorfinden, in welchen sie ungestört sind und wohin sie sich zurückziehen können. Wenn Sie also eine ausgewogene Mischung zwischen individuellem Urlaub und dem Kontakt zu Gleichgesinnten suchen, so sind Sie in einem Ferienpark ideal aufgehoben.

So vielfältig Frankreich als Land selbst ist, so unterschiedlich präsentieren sich auch Frankreichs Ferienparks. Generell können Sie die Ferienparks jedoch in zwei Gruppen einteilen.

Die Schönheit Frankreichs mit EuroRelais kennen lernen

Jene Ferienparks Frankreich, die sich im Süden des Landes befinden, werden zumeist von Bungalows dominiert, die im mediterranen Stil erbaut sind, wie man Sie beispielsweise aus Spanien kennt. Zumeist befinden sich diese Anlagen ein wenig im Hinterland und nicht unmittelbar an der Küste des Mittelmeers. In den Küstenregionen gelten äußerst strenge Bauvorschriften, um die noch vorhandenen Strände bestmöglichst zu erhalten. Im Südwesten Frankreichs sind die ufernahen Zonen oftmals als Naturschutzgebiete ausgewiesen, was eine Bebauung unmöglich macht. Mit dem Auto oder einem Motorroller sind die Strände jedoch in wenigen Minuten erreichbar. Da viele Franzosen den Süden des Landes für einen Badeurlaub bevorzugen, ist es beinahe unmöglich, hier einen Parkplatz in Strandnähe zu finden. Daher ist es ratsam, bei einer der zahlreichen Autovermietungen einen kleinen Motorroller zu mieten. Viele der Unternehmen bieten die kleinen Zweiräder auch zu kostengünstigen Paketpreisen für zehn oder 14 Tage an. In einer Ferienanlage in Frankreich selbst finden Sie häufig einen oder mehrere Swimmingpools vor. Diese sorgen nicht nur abends für ein wenig Abkühlung, sondern sind zumeist ein beliebter Ort, um sich mit Nachbarn über die Restaurants der Umgebung auszutauschen. Da die Temperaturen im Hinterland im Sommer extrem hohe Werte erreichen können, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Ihre Unterkunft mit einer Klimaanlage ausgestattet ist.

Im Norden Frankreichs, etwa in der Normandie, weisen die Ferienparks einen gänzlich anderen Charakter auf und wirken teilweise bereits britisch. Hier ist die Nähe zu Großbritannien bereits deutlich spürbar. Auch die Anlagen selbst befinden sich bereits etwas näher an der Meeresküste, wobei auch in dieser Region Ferienparks, welche sich direkt am Meer befinden, eher selten sind. Auch hier plaudert man gerne mit dem jeweiligen Nachbarn über das eine oder andere Restaurant in der Nähe. Wenn Ihnen ein Franzose einen solchen Restauranttipp gibt, so sollten Sie diesen unbedingt beherzigen. Dann können Sie sich bereits vorab sicher sein, dass Ihnen ebendort ein unvergleichliches Abendessen serviert wird.